Farbiges Bodenmarkierungsband mit gefaster Kante

FL-Band ist ein selbstklebendes Bodenmarkierungsband mit gefasten Kanten, welches für die optische Kennzeichnung von Verkehrswegen und Arbeitsbereichen eingesetzt wird. Sein besonderer Vorteil liegt in der einfachen Handhabung (Neumarkierung, Änderungsmarkierung und Demontage) und einer langen Lebensdauer. Hierdurch können übliche Kosten für Markierungsarbeiten deutlich reduziert werden.

Anwendungsbeispiele
Automobilindustrie, Metallbearbeitung, Montagebereiche, ESD-Bereiche, Versandbereiche, Holzbearbeitung, Reinraumbereiche, Lebensmittelbereiche, Kfz-Werkstätten, Krankenhäuser, Postfilialen, Sicherheitseinrichtungen (auch staplertauglich)

Bodenbeschaffenheiten
Beton, Estrich, Megalith, Kunstharz, Metall, Holz, Fliesen, Stein, Gummi, PVC und andere. Im Allgemeinen gilt, je sauberer und glatter der Untergrund, desto besser die Klebequalität. Dieses Band kann auch für Markierungen an Wand und Decke genutzt werden
.

FL-Bodenmarkierung

Typen:
Breiten:
Bandstärke:
Rollenlängen:
Farben:
Material:
Temperaturanwendungsbereich
:

Standard (normale Klebekraft) und Extra (extreme Klebekraft)
50mm / 75mm / 100mm
1,3mm (spitz auslaufende Bandseiten, ohne Stoßkanten)
33 m
gelb (RAL1023), orange (RAL2004), grün (RAL6032), rot (RAL3020), blau (RAL5005), weiß, schwarz
Weich-PVC
-30°C bis +50°
C

2 Jahre Garantie
Garantieansprüche können geltend gemacht werden, bei unüblich starken mechanischem Abrieb, bei Materialfehlern oder bei Materialmängeln. Gerechtfertigte Garantieansprüche beschränken sich auf den Ersatz der beschädigten oder fehlerhaften Bandmenge. Garantieansprüche können jedoch nicht bei grober mechanischer Beschädigung (z.B. Schieben einer Gitterbox über das Band) geltend gemacht werden
.

Kleberqualität
Weichmacherbeständigkeit
Hitzebeständigkeit
Klebstoff
Farbe des Klebstoffs
Alterungsbeständigkeit
Durchschnittliche Klebekraft

Standard
sehr gut
-40 bis +100°C
Polyacrylatklebstoff
transparent
sehr gut
sehr gut

Extra
sehr gut
-30 bis +120°C
Acrylat-Dispersion
transparent
sehr gut
extrem gut

Technische Daten
Härte (DIN 53 505): 85 Shore A
Dichte (DIN 53 479): 1,25g/cm3
Zugfestigkeit (DIN 53 455): 20N/mm²
Bruchdehnung (DIN53 455): 250%
Kältebruch (DIN 53 372): -20°
C

Chemikalienbeständigkeit
(1 = sehr gut / 2 = gut / 3 = schlecht)
Witterungsbeständigkeit: 2
Kühlschmierstoffe: 2
Reinigungsmittel: 2
Spiritus: 2
Schwache Säuren und Laugen: 1
Starke Säuren und Laugen: 2
Aceton: 3
Chlorierte Kohlenwasserstoffe: 3

FL-Bodenmarkierung_2

Montageanleitung
ACHTUNG: Vor der eigentlichen Montage muss unbedingt durch Eigenversuche festgestellt werden, welches FL-Band (Standard oder Extra) für den betreffenden Boden geeignet ist. Hierbei muss darauf geachtet werden, dass eine ausreichende Klebekraft erreicht wird und gleichzeitig bei einer späteren Demontage der vorhandene Boden nicht beschädigt wird! Wir weisen ausdrücklich darauf hin, daß wir für Beschädigungen am Boden bei einer späteren Demontage des FL-Band keine Haftung übernehmen!
Der Boden muss trocken, sauber, staub-, fett- und ölfrei sein. Bei Verwendung des FL-Band extra kann es im Einzelfall ausreichend sein, nur „besenrein“ vorzubehandeln. Dies muss jedoch vorab durch Eigenversuche geprüft werden. Beim Einsatz von Reinigungsmitteln sollte vorher festgestellt werden, welches Reinigungsmittel (z.B. Nitro, Aceton, Spiritus, wässrige Seifenlösung, handelsüblicher Industriereiniger usw.) die besten Reinigungsergebnisse erzielt, ohne dem vorhandenen Boden zu schaden. Die anschließende Montage ist nun sehr einfach. Die Schutzfolie wird auf einer Länge von
ca. 20 cm entfernt und das Band am Boden fixiert, über die gewünschte Länge ausgerollt, leicht auf Spannung gehalten und ausgerichtet. Nun wird die Schutzfolie mit einer Hand schräg zur Seite vom Band abgezogen und mit der freien Hand sofort fixiert. Hierbei kann es sehr hilfreich sein, vorab eine Hilfslinie zu ziehen. Abschließend wird das Band nochmals über seine ganze Länge am Boden angepresst. Dies kann mit einem einfachen Wischschrubber (mit Stiel und harter Bürste) sehr rasch und bequem erfolgen. Ecken sollten mit einer Schere oder einem scharfen Messer auf Gehrung geschnitten werden.
FL-Bänder sind nach der Montage sofort begeh- und befahrbar
!

Änderungsmarkierung oder Demontage
Band mit einem geeigneten Werkzeug (z.B. Flachspachtel) an einer Stelle vom Boden lösen und per Hand abziehen. Dabei kann der Kleber entweder am Markierungsband oder am Boden haften bleiben, was jeweils von der Bodenbeschaffenheit abhängig ist. Sollten noch Kleberrückstände am Boden erkennbar sein, können diese mit geeigneten Reinigungsmitteln (z.B. Spiritus oder Aceton) entfernt werden.
Vorab muss jedoch geprüft werden, welches Reinigungsmittel dem vorhandenen Boden nicht schadet.
Im Bedarfsfall kann auch ein Heißluftföhn zum Aufweichen des Klebers verwendet werden. Sollte eine anschließende Änderungsmarkierung geplant sein, erfolgt dies wie unter der oben beschriebenen Montageanleitung
.

Reinigung des Bandes
Das FL-Band kann mit wässriger Seifenlösung oder mit geringen Mengen Spiritus gereinigt werden. Da sich der Schmutz in der fein ausgebildeten Oberfläche nicht festsetzen kann, verläuft die Reinigung in der Regel sehr einfach und problemlos
.